Programm Preisverleihung und Kameragespräche 2016

ZWEITER Text

Wir freuen uns, das Programm des Marburger Kamerapreises und der Bild- Kunst Kameragespräche 2016, stattfindend vom 11.03.- 12.03.2016, bekanntgeben zu können! Den dazugehörigen Flyer sowie das Programm finden Sie hier.

Download Programmfaltblatt

Veranstaltungsort ist das Marburger Filmkunsttheater Oberstadt, Steinweg 4

Freitg, 11. März 2016

13.00 Uhr EISENHANS

1983, 109 Minuten Regie: Tankred Dorst, Kamera: Jürgen Jürges, Darsteller: Gerhard Olschewski, Susanne Lothar, Hannelore Hoger

15.00 Uhr Eröffnung durch Prof. Dr. Malte Hagener, Philipps-Universität Marburg Institut für Medienwissenschaft

15.15 Uhr JOHN RABE

2007, 134 Minuten, Regie: Florian Gallenberger, Kamera: Jürgen Jürges, Darsteller: Ulrich Tukur, Daniel Brühl, Gottfried John, Steve Buscemi

17.30 Uhr Kaffeepause

17.45 – 19.00 Uhr Werkstattgespräch

Rolf Coulanges, Kameramann und Professor für Kamera an der Hochschule der Medien Stuttgart mit Jürgen Jürges

20.00 Uhr CHRISTIANE F. – WIR KINDER VOM BAHNHOF ZOO

1981, 138 Minuten, Regie: Uli Edel, Kamera: Jürgen Jürges, Justus Pankau, Darsteller: Natja Brunckhorst, Thomas Haustein, Jens Kuphal

22.45 Uhr ZÄRTLICHKEIT DER WÖLFE

1973, 82 Minuten, Regie: Ulli Lommel, Kamera: Jürgen Jürges, Darsteller: Kurt Raab, Margit Carstensen, Rainer Werner Fassbinder

 

Samstag, 12. März 2016

10.00 Uhr ANGST ESSEN SEELE AUF

1974, 89 Minuten, Regie: Rainer Werner Fassbinder, Kamera: Jürgen Jürges, Darsteller: Brigitte Mira, El Hedi ben Salem, Barbara Valentin, Irm Hermann

11.30 Uhr Kaffeepause 12.00 – 13.15 Uhr Werkstattgespräch Frédéric Jaeger Filmkritiker, Berlin mit Jürgen Jürges 15.00 Uhr LE TEMPS DU LOUP / WOLFZEIT 2003, 113 Minuten, Regie: Michael Haneke, Kamera: Jürgen Jürges, Darsteller: Isabelle Huppert, Daniel Duval, Anaïs Demoustier 17.00 Uhr Kaffeepause 17.15 Uhr – 18.30 Uhr Werkstattgespräch Prof. Dr. Yvonne Zimmermann, Film-und Medienwissenschaftlerin, Professorin an der Philipps-Universität Marburg mit Jürgen Jürges

Alte Aula der Philipps-Universität Lahntor 3

20:00 Uhr Verleihung des Marburger Kamerapreises an Jürgen Jürges

durch Universitätspräsidentin Prof. Dr. Katharina Krause, Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies und Kulturdezernentin Dr. Kerstin Weinbach

Laudatio

Wolfgang Becker (Regisseur, Berlin)

Rahmenprogramm

Jazzrobots (Jazzinitiative Marburg)

Anschließend Kamerapreis-Empfang im Kreuzgang

 

Eintrittspreise

18,80 Euro für zwei Tage

10,80 Euro für einen Tag

Ermäßigt: 10,80 Euro für zwei Tage

6,80 Euro für einen Tag

Im Eintrittspreis sind der Besuch aller Veranstaltungen sowie der Katalog enthalten.

Bild Jürgen Jürges: © Jens Winkler, 2013

Filmprogramm der VorreiheVerleihung des 16. Marburger Kamerapreises