Ressourcen

  • Podcast

    Video

    Publikationen

    Karl Prümm, Silke Bierhoff, Matthias Körnich (Hrsg.):
    Kamerastile im aktuellen Film. Berichte und Analysen.
    Marburg (Schüren Verlag) 1999, 176 S., broschiert, ISBN: 978-3-89472-311-8, 19,90 € / 36,- sFr (UVP), Download als pdf-Datei, ISBN: 978-3-89472-782, 12,50 €

    Michael Neubauer, Karl Prümm, Alexandra Schwarz (Hrsg.):
    Ungemütliche Bilder – die schwarz-weiss Fotographie des Kameramannes Heinz Pehlke.
    Marburg (Schüren Verlag) 2002, 168 S., broschiert, ISBN: 978-3-89472-330-9, 14,80 € / 26,- sFr (UVP)

    Karl Prümm, Michael Neubauer, Peter Riedel (Hrsg.):
    Raoul Coutard. Kameramann der Moderne.
    Marburg (Schüren Verlag) 2004, 210 S., broschiert, ISBN: 978-3-89472-355-2, 19,90 € / 36,-s Fr (UVP)

    Gunnar Bolsinger, Karl Prümm, Peter Riedel (Hrsg.):
    Der Kameramann Frank Griebe. Das Auge Tom Tykwers.
    Marburg (Schüren Verlag), 2005, 192 S., broschiert, 200 Abb., ISBN: 978-3-89472-388-0, 9,90 € 36,- sFr (UVP)

    Michael Neubauer, Karl Prümm, Peter Riedel (Hrsg.):
    Die lyrische Leinwand. Die Bildkunst des Kameramanns Robby Müller.
    Marburg (Schüren Verlag), 2005, 200 S., broschiert, ISBN: 978-3-89472-404-7, 19,90 € /33,80 sFr (UVP)

    Andreas Kirchner, Michael Neubauer, Karl Prümm, Peter Riedel (Hrsg.):
    Ein Architekt der Sinnlichkeit. Die Farbwelten des Kameramanns Slawomir Idziak.
    Marburg (Schüren Verlag), 2007, 192 S., broschiert, ISBN: 978-3-89472-409-2, 19,90 € /33,80 sFr (UVP)

    Gunnar Bolsinger, Andreas Kirchner, Michael Neubauer, Karl Prümm (Hrsg.):
    Neue Bilder des Wirklichen. Der Kameramann Walter Lassally.
    Marburg (Schüren Verlag), 2012, 208 S., broschiert, zahlreiche, teils farbige Abbildungen, ISBN: 978-3-89472-410-8, EUR 19,90 / 33,80 sFr (UVP)

    Bernd Giesemann, Andreas Kirchner, Michael Neubauer, Karl Prümm (Hrsg):
    Nähe und Empathie. Die Bilderwelten der Kamerafrau Judith Kaufmann.
    Marburg (Schüren Verlag), 2013, 240 S., Paperback. zahlreiche Abbildungen, ISBN 978-3-89472-829-8, EUR 19,90 (UVP)

    Archiv Blog

    • WHEN I SAW YOU (2012) Regie: Annemarie Jacir, Kamera: Hélène Louvart (c) Philistine Films

      Filmvorführung WHEN I SAW YOU (2012) am 25. April 2018

      WHEN I SAW YOU ( im Original: ‚Lamma shoftak‘), ist ein Drama aus dem Jahr 2012, geschrieben von Annemarie Jacir und Produziert von Ossama Bawardi.   Jordanien 1967: Der elfjährige Tarek strandet nach dem Sechs-Tage-Krieg mit seiner Mutter Ghay-daa im Flüchtlingscamp Harir. Während die Erwachsenen sich in improvisierten Heimen auf einen Zustand des Abwartens einrichten, […]
    • IM ALTER VON ELLEN (2010) Regie: Pia Marais, Kamera: Hélène Louvart © Pandora Film Produktion

      Filmvorführung IM ALTER VON ELLEN (2010) am 18. April 2018

      IM ALTER VON ELLEN ist ein deutschsprachiges Drama von der aus Südafrika stammenden Regisseurin Pia Marais aus dem Jahr 2010. Der Film erzählt auf kurzweilige Art und Weise die Geschichte einer Reise in eine ungewisse Zukunft. Über die gesamte Spieldauer hinweg bleibt die Protagonistin dabei auf Distanz zum Zuschauer. Das Innenleben wird nur in Ansätzen […]
    • XENIA (2014, Regie: Panos H. Koutras, Kamera: Hélène Louvart) © by PRO-FUN MEDIA

      Filmvorführung XENIA (2014) am 11. April 2018

      Die Vorreihe des Kamerapreises 2018 geht weiter! Wir freuen uns auf XENIA (2014, Regie: Panos H. Koutras, Kamera: Hélène Louvart), der am 11. April um 20 Uhr im Marburger Filmkunsttheater gezeigt wird. Die beiden Brüder Dany und Ody könnten kaum unterschiedlicher sein. Als ihre albanische Mutter stirbt, begeben sie sich auf die Suche nach ihrem griechischen […]